Verwaltung, Finanzen und Politik: Investitionen

Der Kanton Wallis hat so gut wie keine Schulden. Die Doppelbremse für die Ausgaben erlaubt nicht, in diesen günstigen Zeiten zu investieren, mit diesen aktuellen sehr tiefen und daher vorteilhaften Zinsen.

Ziele :

Ganz mit Vorsicht bleibend, sollte sich der Staat über die wirtschaftliche Situation hinterfragen, ob es nicht klug wäre, günstige Darlehen aufzunehmen für nötige Projekte, welche dann als Retour der Investitionen der Walliser Wirtschaft zu Gute kommen.

Schreib etwas dazu

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *